Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser:
Wir sind wieder dabei!

Seit dem 01.01.2017 wird das Mütter- und Familienzentrum e.V. erneut im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Das ermöglicht interessante Angebote für Groß und Klein und bietet Spielraum für die Umsetzung guter Ideen zur Bewältigung der demografischen Herausforderungen in der Kommune.
Die Mehrgenerationenhäuser verfolgen mit ihrer Arbeit darüber hinaus die drei Querschnittsziele:
• generationenübergreifende Arbeit
• Sozialraumorientierung
• Freiwilliges Engagement
Im Mütter- und Familienzentrum e.V./ Mehrgenerationenhaus Mössingen können Menschen in Gesellschaft sein, aktiv werden, ihre Talente entdecken, mitbestimmen und sich austauschen. Sie können von vorhandenen Angeboten profitieren oder eigene Projekte umsetzen.
Damit wird das Mütter- und Familienzentrum e.V. / Mehrgenerationenhaus Mössingen für die Kommune zum wichtigen Partner, der nahe an den Menschen ist und weiß, was sie bewegt.

Das Mehrgenerationenhaus heißt Groß und Klein willkommen. Jede und jeder ist eingeladen, auf einen Kaffee im „Offenen Treff“ vorbeizukommen, die Nachbarinnen und Nachbarn kennenzulernen und sich einen Überblick über die zahlreichen Angebote zu verschaffen oder daran teilzunehmen.

Neue Projekte, die im Rahmen der Förderung geschaffen wurden: