Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung

Das Mütterzentrum/MGH sucht dringend weitere Tutoren/innen

Seit Herbst 2014 finden unter der Trägerschaft des Mütter- u. Familienzentrums MGH e.V. vom Landratsamt Tübingen geförderte Sprachkurse für Asylbewerber/innen und Flüchtlinge in Mössingen statt.

Von Montag bis Donnerstag werden in der Zeit von 9 – 11 Uhr die Teilnehmer/innen in verschiedenen Gruppen in den Räumen des „Alten Rathaus“ an die deutsche Sprache herangeführt.

Die organisatorische Leitung der Sprachkurse hat Mira Jakner. Bei der Durchführung des Unterrichts wird sie durch ehrenamtlich engagierte Tutoren/innen unterstützt.

Die Arbeit im Sprachkurs macht allen Beteiligten viel Spaß. Das zeitliche Engagement wird von jedem/jeder im Rahmen seiner/ihrer Möglichkeiten selbst gestaltet.

Außer der deutschen Sprache sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, die Freude an der Arbeit mit Flüchtlingen steht im Vordergrund.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich vorstellen könnten uns zu unterstützen und mit uns Kontakt aufnehmen unter: info@muetterzentrum.moessingen.org oder telefonisch unter 07473-8599 oder direkt bei: Mira Jakner: vladimira.jakner@web.de

„Hausaufgabenhilfe für Flüchtlingskinder“

Die Kinder sind zwischen 7 und 15 Jahren alt. Unterstützung bei den Hausaufgaben brauchen Sie hauptsächlich in Mathe und Deutsch.

Die Hausaufgabenhilfe findet freitags (außer in den Schulferien) von 14.30 – 16.00 Uhr statt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann können Sie sich im Büro, Telefon 07473 8599, des Mütter- und Familienzentrum e.V./ MGH , melden.

Gastgeberinnen oder Gastgeber für den „Offenen Treff“ gesucht!

Für den „Offenen Treff“ im Mütter- und Familienzentrum e.V./MGH suchen wir interessierte Menschen, die kontaktfreudig und kinderfreundlich sind, unabhängig von Alter, Geschlecht und Nationalität. Bei Interesse rufen Sie uns an, Büro 07473 8599 oder besuchen Sie uns während der Öffnungszeiten.